Wir und unsere Welt

Projekttitel Wir und unsere Welt
Projektträger ASB RV Warnow-Trebeltal e.V.
Kontakt

Simone Lundschien, simone.lundschien@asb-warnow.de

Homepage www.asb-warnow-trebeltal.de
Förderzeitraum 15.06.2017 - 31.12.2017
 

Kurzbeschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinder erfassen schon sehr früh, welche Vielfalt unsere Welt in sich birgt. Sie lernen über sinnliche Eindrücke und praktische Auseinandersetzung andere Kulturen kennen und werden angeregt genauer über Worte wie "Heimat", "Familie", "Krieg" nachzudenken. Durch eine große Medienvielfalt wollen wir, innerhalb des Projektes "Wir und unsere Welt", die Welt in unser Haus holen und diese den Kindern durch Geschichten, Lieder, Rezepte und Spiele aus aller Welt näherbringen (Medienkoffer, dm-Initiative Zukunfts Musiker). Trotz dieser Zugänge erscheint den Kindern vieles fremd und unverständlich. Es können negative Gefühle und Ängste entstehen über die man sprechen muss.

 

Die Kommunikation ist die Grundlage jeglichen demokratischen Handelns. Im Dialog mit anderen können persönliche Erfahrungen, Fragen und Sichtweisen ausgetauscht werden. Die Kinder erleben die eigene Meinung zu vertreten, diese zu formulieren, aber auch andere Meinungen anzuhören, zu akzeptieren und zu diskutieren. Kommunikation braucht einen Ort, der die Ruhe gibt, sich auf Gespräche und demokratische Aushandlungsprozesse einlassen zu können.

 

Da wir die Kommunikation der Kinder fördern wollen, wollen wir einen besonderen Ort für Gesprächsrunden einrichten. Dieser Ort soll unser Kinderstammtisch werden. Ein fester Ort für Gespräche über Regeln und Werte, über Projekte, Ideen, Probleme und andere Themen der Kinder. Auch stillere Kinder sollen hier zu ihrem Recht kommen.

Wir wollen gemeinsam mit den Kindern in unserem Wäldchen, das abgetrennt vom Spielplatz liegt, einen Ort wählen, an dem unser "KInderstammtisch" eingerichtet werden soll. Gemeinsam mit den Kindern wollen wir besprechen, wie sie sich diesen Ort vorstellen und was sie dort brauchen. Eine Idee, von uns, ist es, dass wir von dem Tischlermeister Herrn Kriszun kleine Baumstämme als Sitzmöglichkeiten und einen Tisch aus einem Baumstamm (KinderSTAMMtisch), der den Mittelpunkt darstellt, herstellen lassen. Diese sollen im Kreis angeordnet, umgeben von Bäumen, Büschen und Natur, ein vertrauensvolles Klima, als verlässliche Voraussetzung für Gespräche bilden. Gemeinsam können die Kinder mit unserem Hausmeister, dem Tischler und den Erziehern den "Kinderstammtisch" einrichten.

Förderschwerpunkte Demokratiestärkung im ländlichen Raum
Ziele
  • Die Bevölkerung ist informiert, angeregt, aktiviert und für eine pluralistische, demokratische Alltagskultur im eigenen Lebensumfeld aufgeschlossen
  • Kinder und Jugendliche beteiligen sich aktiv an der Gestaltung des zivilgesellschaftlichen Entwicklungsprozesses
Zielgruppe Kinder unter 6 Jahren

Hier finden Sie uns

Partnerschaft für Demokratie

Rechnitztalgemeinden

Koordinierungs- und Fachstelle

Am Kirchplatz 2

18334 Bad Sülze

 

Tel.: 038229 80827 (Zentrale)

Aktuelles

1. Projektaufruf 2019:

Projektantragstellung bis 13.01.2019 unter Vorbehalt der Mittelverfügbarkeit

Engagement-Landkarte des BMFSFJ online.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© portablo ggmbh - institut für evaluation, qualifizierung und beteiligung