MARLOW f.i.z.

 (f= fair, i= integrativ bzw. interkulturell, z= zusammen)

Projekttitel MARLOW f.i.z.
(f= fair, i= integrativ bzw. interkulturell, z= zusammen)
Name des Partners/ Vereins JAM GmbH
Kontakt Anja Zipp, anja.zipp@jamweb.de
Homepage keine
Förderzeitraum 14.10.2016 - 16.12.2016
 

Kurzbeschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die gemeinnützige JAM GmbH ist anerk. freie Trägerin der Jugendhilfe. Alleinige Gesellschafterin der JAM GmbH ist die Güstrower Werkstätten GmbH unter der Geschäftsführung von M. Butt und H.-M. Goeritz. Fachlich verantwortlich für das sozialpädagogische Portfolio ist die Bereichsleiterin J. Hecht-Pautzke.
Ihren Hauptsitz hat die JAM GmbH in Bad Sülze, in Ribnitz-Damgarten existiert eine Außenstelle. Die Schulsozialarbeit ist direkt an den jeweiligen Kooperationsschulen verortet.
Seit März 2015 wird auch an der Grundschule Marlow Schulsozialarbeit durch die JAM GmbH geleistet.
Derzeit wird an zwei Schulstandorten unterrichtet, in Marlow selbst und im OT Gresenhorst. Im Sj 2016/17 besuchen 53 Mädchen u. 73 Jungen die GS Marlow. Darunter 2 Inklusionskinder, 3 Kinder mit Migrationsvordergrund (Syrien) u. 3 Kinder aus bikulturellen Familien.
Die am 12.9.16 veröffentlichten Key-Facts der Bertelsmann-Studie zu Kinderarmut besagt, dass sich im LK VR 22,4% der 6- bis 15-jährigen Kinder im SGB-II-Bezug befinden. Es ist anzunehmen, dass dieser hohe Wert auch auf die Kinder der GS Marlow zutrifft.
Im Wahlkreis VR I wählten am 4.9.16 20,8% AfD u. 3% NPD. Dies lässt u.U. auch Schlüsse auf die Elternschaft zu, die das Projekt erreichen will.
Förderschwerpunkte Demokratisierung im ländlichen Raum

Ziele

 

 

 

 

 

  • Die Bevölkerung ist informiert, angeregt, aktiviert und für eine pluralistische, demokratische Alltagskultur im eigenen Lebensumfeld aufgeschlossen.
  • Kinder und Jugendliche beteiligen sich aktiv an der Gestaltung des zivilgesellschaftlichen Entwicklungsprozesses.

Zielgruppen

 

Eltern/ Erziehungsberechtigte/ Bezugspersonen im Alter von 27-65 Jahren

Hier finden Sie uns

Partnerschaft für Demokratie

Rechnitztalgemeinden

Koordinierungs- und Fachstelle

Am Kirchplatz 3

18334 Bad Sülze

 

Tel.: 038229 80827 (Zentrale)

Aktuelles

Antragsfrist 2018:

31.01.2018

Materialkisten zum Ausleihen wurden zusammengestellt. Weitere Informationen finden sich hier.

Engagement-Landkarte des BMFSFJ online.

Gefördert vom

im Rahmen des Bundesprogramms

Druckversion Druckversion | Sitemap
© portablo ggmbh - institut für evaluation, qualifizierung und beteiligung