Das federführende Amt

Die Stadt Marlow als federführendes Amt ist Antragssteller und Zuwendungsemp­fänger der Förderung aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextre­mismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“. Sie ist zentrale Ansprechpartnerin vor Ort einerseits für das Bundesministerium bzw. die Regiestelle im Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben und andererseits Anlaufstelle und Partnerin für die einzurichtende Koordinierungs- und Fachstelle.

 

Das federführende Amt ist insbesondere pflicht­gemäß zuständig für:

 

  • die rechtsverbindliche Antragstellung für die „Partnerschaft für Demokratie“ auf Zuwendung von Bundesmitteln aus dem Programm;
  • die rechtliche und inhaltliche Verantwortung der Umsetzung der „Partnerschaften für De­mokratie“, einschließlich der Organisation, Berufung bzw. Bereitstellung einer Koordinie­rungs- und Fachstelle und des Begleitausschusses;
  • für die ordnungsgemäße Mittelverwendung und die Weiterleitung der zugewendeten Bun­desmittel an Dritte, einschließlich der rechtsverbindlichen Mittelanforderung bei der Re­giestelle und der Bereitstellung von Informationen über die jeweiligen Einzelmaßnahmen;
  • die Abrechnung der Fördermittel gegenüber der Regiestelle (Verwendungsnachweis) und die damit zusammenhängende Erstprüfung der ordnungsgemäßen Verwendung der Bun­desmittel.

 

 

Hier finden Sie uns

Partnerschaft für Demokratie

Rechnitztalgemeinden

Koordinierungs- und Fachstelle

Am Kirchplatz 3

18334 Bad Sülze

 

Tel.: 038229 80827 (Zentrale)

Aktuelles

Projektanträge können aktuell bei der Koordinierungs- und Fachstelle eingereicht werden.

2. Antragsfrist zur Projektförderung in 2017:

30.04.2017

Materialkisten zum Ausleihen wurden zusammengestellt. Weitere Informationen finden sich hier.

Engagement-Landkarte des BMFSFJ online.

Gefördert vom

im Rahmen des Bundesprogramms

Druckversion Druckversion | Sitemap
© portablo ggmbh - institut für evaluation, qualifizierung und beteiligung