Demokratie leben!

Demokratie leben!

  • Demokratie fördern
  • Vielfalt gestalten
  • Extremismus vorbeugen
  • Evang. Kirchengemeinde Tribsees

    Arbeitskreis Asyl
    Papenstraße 9
    18465 Tribsees
    https://www.kirche-tribsees.de

    Detlef Huckfeldt
    038320 309
    tribsees@pek.de

    Impressionen


    Satzungszweck

    Die Evangelische Kirchengemeinde Tribsees hat neben den traditionellen Schwerpunkten Gottesdienst und Kirchenmusik auch eine starke Kinder-und Jugendarbeit sowie Seniorenarbeit. Mit ihren Angeboten wirkt die Kirchengemeinde weit über die Kernmitgliedschaft hinaus, und lebt eine einladende Kultur allen Einwohnern gegenüber, seien es Kirchenmitglieder oder nicht.

    Die Kirchengemeinde ist mit ihrem Arbeitskreis Asyl seit 2015 in der Flüchtlingsarbeit engagiert.

    • Kleiderkammer
    • Begegnungsstätte im Alten Milchladen
    • Deutschkurse
    • Interkultureller Garten
    • Einzelbetreuung
    • Kinderbetreuung
    • Begleitung zu Behördengängen
    • Kirchenasyl
    • Gemeinsame kulturelle Unternehmungen
    • Gemeinsame Feste und Veranstaltungen
    • Interkulturelle Woche 2019 zusammen mit SOS Familienzentrum Grimmen
    • Tauschladen für Kinderbekleidung
    • Sportpatenschaften für den Tribseer SV

    Dabei geht es neben der Hilfe für Einzelpersonen im wesentlichen darum Gesprächsräume zu eröffnen, in denen Einheimische und Flüchtlinge sich begegnen können. Tatsächlich ist uns dies mit dem wöchentlichen Cafe im Alten Milchladen am besten gelungen, der sich zu einem Treffpunkt entwickelt hat zu dem neue und alte Tribseer gerne kommen. Auf die Malwerkstatt hat sich (auch Dank der Anschubfinanzierung durch Demokratie Leben) zu einem integrativen Zentrum in unserer Stadt entwickelt.

    Neujahrsfest 
    Neujahrsfest
    Fußballpaten 
    Fußballpaten
     

    "Demokratie leben!" bedeutet für uns ...

    • Einheimische und Geflüchtete gehen ein Stück unseres Lebens gemeinsam.
    • Einheimische und Geflüchtete feiern Feste zusammen.
    • Einheimische und Geflüchtete versuchen einander in unserer Unterschiedlichkeit zu verstehen.
    Interkulturelle Woche 
    Interkulturelle Woche
    Milchladen 
    Milchladen
    Interfaith Pilgern 
    Interfaith Pilgern
    Malwerkstatt 
    Malwerkstatt
     

    Die "Partnerschaft für Demokratie - Recknitz-Trebeltal-Gemeinden" wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!". Auf Landesebene wird das Programm unterstützt von der Landeszentrale für politische Bildung M-V. Die kommunale Partnerschaft wird getragen von der Stadt Marlow und dem Amt Recknitz-Trebeltal.

    2016-2021 Koordinierungs- und Fachstelle c/o © portablo ggmbh - institut für evaluation, qualifizierung und beteiligung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen