Demokratie leben!

Demokratie leben!

  • Demokratie fördern
  • Vielfalt gestalten
  • Extremismus vorbeugen
  • Wir machen mehr e.V.

    Impressionen


    Satzungszweck

    Der gemeinnützige Verein "Wir machen mehr e.V.“ mit Hauptsitz in Eixen, wurde am 29.01.2020 gegründet, um Kindern, Jugendlichen und Senioren in unserem ländlichen Raum den Zugang zu sozialen, kulturellen und künstlerischen Angeboten sowie Projekten zu ermöglichen.

    Doch aller Anfang ist schwer. Besonders die jetzige Zeit, geprägt durch die Corona-Krise...

    Unter dem Leitsatz "Bedürftigkeit findet nicht nur im Bauch statt" möchten wir mit einer großen Bandbreite von Angeboten unsere ländliche Region, speziell Eixen, Bad Sülze und Umgebung, kulturell und sozial beleben. Unter Anderem ist es unser Ziel, Alt und Jung zusammenzubringen, voneinander zu lernen, Spass zu haben, ein wert- und respektvolles Miteinander zu fördern und hoffentlich den Senioren in unserem Umfeld ein Stück weit die Einsamkeit zu nehmen.

    Momentan arbeiten wir in unserem Vereinsgarten in der Kleingartenanlage "Willi Braun" in Bad Sülze, um aus einer Wildnis ein Kleinod zu machen. Hierbei geht es darum, eine kleine Wohlfühloase für Naturliebende und für Tiere (z.B. Insekten, Eichörnchen, Igel...) zu schaffen.

    Mit Trimmer, Spaten, Säge und Heckenschere geht es dem ungepflegten Wildwuchs an den Kragen. Wichtig: Der Spaß soll dabei nicht auf der Strecke bleiben.

    Jedermann ist herzlich eingeladen, unsere vielseitigen Projekte mit Ideen, Tatkraft und anderweitigem positivem Engagement zu unterstützen. Sei es in Form von Muskelkraft, Organisationstalent, Gehirnjogging, als Unterstützer/in bei der Betreuung von Kindern, in materieller oder auch in finanzieller Form.

    In unserem Verein kann ein interessanter Bundesfreiwilligendienst abgeleistet werden; auch haben wir die Möglichkeit, über bestimmte Förderprogramme des Jobcenters Vorpommern-Rügen Arbeitsstellen zu schaffen.

    Gemeinschaft stärkt Jung und Alt 
    Gemeinschaft stärkt Jung und Alt
    ein Tag beim Projekt "Grenz-Fall" ohne Grenzen- ohne Mauern 
    ein Tag beim Projekt "Grenz-Fall" ohne Grenzen- ohne Mauern
     
    der Gedanke einer Erstellungfläche mit Heilpflanzen 
    der Gedanke einer Erstellungfläche mit Heilpflanzen
    Zuspruch einer Nektartankstelle von Town & Country Stiftung 
    Zuspruch einer Nektartankstelle von Town & Country Stiftung
    Kinder gestalten mit Beton kreative Gegenstände 
    Kinder gestalten mit Beton kreative Gegenstände
     

    "Demokratie leben!" bedeutet für uns ...

    Wir behandeln Menschen jeder Provenienz, jeder Religion, jeden Alters, jeglichen Genders und jeglicher sozialer Verhältnisse mit gleichem Respekt, unterstützen und integrieren alle miteinander.

    Die "Partnerschaft für Demokratie - Recknitz-Trebeltal-Gemeinden" wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!". Auf Landesebene wird das Programm unterstützt von der Landeszentrale für politische Bildung M-V. Die kommunale Partnerschaft wird getragen von der Stadt Marlow und dem Amt Recknitz-Trebeltal.

    2016-2020 Koordinierungs- und Fachstelle c/o © portablo ggmbh - institut für evaluation, qualifizierung und beteiligung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen