Demokratie leben!

Demokratie leben!

  • Demokratie fördern
  • Vielfalt gestalten
  • Extremismus vorbeugen
  • Förderverein zum Erhalt der Dorfkirche Kölzow e.V.

    Bei der Kirche 3
    18334 Dettmannsdorf
    https://www.kirche-koelzow.com/

    Sebastian Teitz
    038228 223

    Impressionen


    Satzungszweck

    Der Förderverein zur Erhaltung der Dorfkirche Kölzow e.V. wurde im Jahr 2006 gegründet und hat derzeit 55 Mitglieder aus Nah und Fern. Der Erhalt der fast 800 Jahre alten Feldsteinkirche Kölzow ist für jede Generation eine besondere Aufgabe. Unser Ziel ist, in enger Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Kölzow den Erhalt der Kirche zu unterstützen. Gemeinsam werden Ziele gefunden. Nach den großen Baustellen an den Dachstühlen und dem Austausch der Glocken waren dies zuletzt die Sanierung der Fenster und des Gestühls. Als nächstes möchten wir die dringend erforderliche Reinigung und Instandsetzung der Orgel finanzieren.

    Der Bauförderverein beteiligt sich aktiv am Gemeindeleben der Kirchengemeinde, unterstützt beim Johannisfest, hilft bei der Vorbereitung und Durchführung der Gottesdienste an den Hohen Feiertagen und den zahlreichen kulturellen Aktivitäten rund um das Kirchengebäude.

    Als Förderverein begleiten wir die Projekte von der Idee, über die Planung bis hin zu ihrer Fertigstellung, erledigen kleinere Arbeiten selbst und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir bieten Führungen an und versuchen unseren Besucherinnen und Besuchern ein Stück von unserer Begeisterung für unsere Kirche zu vermitteln.

    Sanierung des Dachstuhls des Chorraumes im Jahr 2008 
    Sanierung des Dachstuhls des Chorraumes im Jahr 2008
    Arbeiten im Bereich der Schwellen 2019 
    Arbeiten im Bereich der Schwellen 2019
    Die Feldsteinkirche Kölzow 
    Die Feldsteinkirche Kölzow
     

    "Demokratie leben!" bedeutet für uns ...

    Demokratie leben bedeutet für uns, Räume zu erhalten für Begegnungen. Um miteinander im Gespräch zu bleiben. Und in Erinnerung zu behalten, woher wir kommen. Unsere Kirche hat in fast acht Jahrhunderten viel gesehen - die Jahre, in denen die Menschen in Freiheit und allgemeinem Wohlstand leben, haben daran nur einen kleinen Anteil. Machen wir uns bewusst, was für ein Glück es ist, in dieser Zeit zu leben. Und was für ein Schatz unsere freiheitliche gesellschaftliche Ordnung ist.

    Im Jahr 2009 wurde der Dachstuhl des Kirchenschiffes saniert 
    Im Jahr 2009 wurde der Dachstuhl des Kirchenschiffes saniert
    Ende 2019 wurde die Sanierung und der teilweise Ersatz des Gestühls vollendet 
    Ende 2019 wurde die Sanierung und der teilweise Ersatz des Gestühls vollendet
    Alle elf Fenster sind inzwischen restauriert 
    Alle elf Fenster sind inzwischen restauriert
     

    Die "Partnerschaft für Demokratie - Recknitz-Trebeltal-Gemeinden" wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!". Auf Landesebene wird das Programm unterstützt von der Landeszentrale für politische Bildung M-V. Die kommunale Partnerschaft wird getragen von der Stadt Marlow und dem Amt Recknitz-Trebeltal.

    2016-2020 Koordinierungs- und Fachstelle c/o © portablo ggmbh - institut für evaluation, qualifizierung und beteiligung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen